Am  Sonntag, den  20. Juni 2010, feierte Abt Mag. Matthäus Nimmervoll beim Hochamt mit der ganzen Pfarrgemeinde seinen 60. Geburtstag. Auf Wunsch des Jubilars kam die "Kleine Orgelsolomesse" von Joseph Haydn zur Aufführung. Dabei brillierte der Kaumberger Chor samt Streichern und unserer Solistin Anna Grandl unter der Führung von Hubert Pfeiffer.

Im Anschluss an die hl. Messe gratulierten Doris Radinger und Johann Zagler Abt Matthäus seitens des Pfarrgemeinderates und Pfarrkirchenrates und bedankten sich für das abgelaufene Jahr, in dem er sich als Excurrendo-Provisor sehr für die Pfarre eingesetzt hat.

Im Namen des Seniorenbundes gratulierten die Obfrau des Seniorenbundes Irmgard Zagler und ihr Stellvertreter Franz Anderl. Nagl Monika, Brandstätter Rudolf und Brandtner Alfred überbrachten die besten Wünsche der Kaumberger Burgschauspieler.

Bürgermeister Michael Singraber und Vizebürgermeister DI Andreas Fischer gratulierten im Beisein vom Bezirkshauptmann Mag. Ernst Anzeletti und den Gemeinderäten und  übergaben folgende Urkunde: "Der Gemeinderat der Marktgmeinde Kaumberg hat in seiner Sitzung am 25.5.2010 den einstimmigen Beschluss gefasst, dem hochwürdigsten Herrn Abt des Stiftes Lilienfeld, Mag. Matthäus Nimmervoll, in Würdigung seiner Verdienste in der Pfarre Kaumberg sowie der außergewöhnlichen guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde, den goldenen Ehrenring der Marktgemeinde Kaumberg zu verleihen."

Im Anschluss gab es noch am Kirchhof ein gemütliches Beisammensein mit Agape, die von den Kaumberger Bäuerinnen und der Pfarre zur Verfügung gestellt wurde.

Für die musikalische Umrahmung sorgte die Musikkapelle Kaumberg.

  • IMG_0742
  • IMG_0795
  • IMG_0779
  • IMG_0799
  • IMG_0769
  • IMG_0775
  • IMG_0784
  • IMG_0787
  • IMG_0773
  • IMG_0798
  • IMG_0767
  • IMG_0751